English Version: see below.

Bässe gesucht!

Wir suchen Dich! Wenn du ein tiefer Bass bist und Lust auf einen schwulen Chor mit großer Bandbreite hast, bist du bei uns genau richtig!

Melde dich bei uns über unsere Kontaktseite, wir freuen uns auf Dich!

 

Willkommen bei den Zauberflöten

Die Zauberflöten sind ein Chor schwuler Männer und prägen seit 1994 die Chorlandschaft der großen schwullesbischen Chöre in Köln maßgeblich mit.

So vielfältig wie unsere Präsenz in der Community ist unser Repertoire.

 

Das Kleine Flötenfestival

Die Zauberflöten – Chor schwuler Männer e.V. Köln präsentieren „Das Kleine Flötenfestival“. Die Zauberflöten haben sich vier befreundete Chöre eingeladen und freuen sich auf zwei tolle Konzertabende.

Am ersten Abend treffen hessischer Dialekt, schweizerische Mundart und uns kölsche Sprooch aufeinander. Am zweiten Abend mischen sich hanseatische Zurückhaltung, Berliner Schick, Kölsche Fröhlichkeit! Wenn auf der Bühne auch noch bekannte Melodien mit eigenen Texten und großen Choreographien gemischt werden, dann hat das Chaos einen Namen: Das Kleine Flöten Festival! Na Bravo!

Die Zauberflöten freuen sich sehr, dem Kölner Publikum nicht nur Ausschnitte aus dem eigenen Programm zeigen, sondern gleich vier weitere Gastchöre präsentieren zu können:

Am Freitag, den 29.04.2016, die Schwulen Berner Sängern (SchwuBS) und die Mainsirenen aus Frankfurt und

am Samstag, den 30.04.2016, Schola Cantorosa aus Hamburg und Männer-Minne aus Berlin.

Freuen Sie sich auf eine hinreißende Mischung aus Gesang, Choreografie und Chorkabarett. Musical, Schlager, Popsong oder Volkslied, mal besinnlich, mal schwungvoll – immer aber vielstimmig und klanggewaltig.

Beide Konzerte finden um jeweils 20:00 Uhr im Comedia-Theater Köln, Vondelstr. 4 – 8, 50677 Köln, statt.

Nach dem Konzert am 30.04.2016 findet in der Wagenhalle des Comedia-Theaters der traditionelle Tanz in den Mai statt (DJ Oldschool), die Konzertkarte ist zugleich Eintrittskarte.

Die Spendensammler der Aidshilfe Köln werden an beiden Abenden rote Solidaritätsschleifen verteilen und Spenden für den guten Zweck sammeln.

Gerd Sender

Bild: Gerd Sender


Welcome to Die Zauberflöten

Die Zauberflöten are a choir of gay men and have been considerably influencing Cologne's community of gay and lesbian choirs since 1994.

We are taking part in a lot of different fields of the gay community and, likewise, aim at covering a wide variety of music within our own shows.

 

The new show

Die Zauberflöten have been appointed heir to a substantial fortune. An elderly lady left her splendid but rather run-down mansion to the singing Cologne guys. Quite a thing, but for a choir, where is the point of owning a mansion? Who was that lady in the first place and why did she appoint Die Zauberflöten heir to her property? And above all, who is going to clear up that dusty attic?

A lot of questions need answering and will be answered by Die Zauberflöten in their 9th feature-length production.

Be there when the 37 gay singers set out to explore the attic, look into those crates and boxes, participate in their search for traces of the past and catch a glimpse of a future of visions and surprises.

The show premiered on 30 April 2014 at the Comedia Theatre, Cologne.

For further shows, please refer to next performances.